« »
June 22nd, 2020

Phase 10 master download kostenlos

Das Ziel des Spiels ist es, die erste Person zu sein, die alle zehn Phasen abgeschlossen hat. Im Falle von zwei Spielern, die die letzte Phase in der gleichen Hand abgeschlossen haben, ist der Spieler, der die letzte Phase mit der niedrigsten Gesamtpunktzahl abgeschlossen hat, der Gewinner. Wenn diese Punkte auch gebunden werden, wird eine Tiebreaker-Runde gespielt, in der die bindenden Spieler versuchen, Phase zehn abzuschließen (oder in Varianten die letzte Phase, die jeder Spieler in der vorherigen Runde zu vollenden versucht hatte). Offline spielen ist großartig, auch wenn Sie nur ein wenig Zeit haben, können Sie nur eine Runde spielen und dann wieder spielen, wo Sie aufgehört haben, die Münzen sind ein roter Hering, da es keinen Nutzen für sie gibt, um die deinstallieren und herunterladen die neueste Version wenn ein Spieler schwebt, und es gibt keine mögliche Karte, die verworfen oder gezogen werden könnte, um zu verhindern, dass dieser Spieler in der Lage zu werfen , werden sie als “schwebende Tote” bezeichnet; es ist sehr wahrscheinlich, dass der schwimmende Spieler gezwungen sein wird, die Hand auf dem nächsten Zug zu beenden. Dies ist selten und geschieht in der Regel, wenn der floating player eine Phase mit einer langen Reihe von Karten abschließt, niemand sonst seine Phase abgeschlossen hat und der Lauf des Floaters um alle 12 Werte erweitert wurde. Wenn niemand sonst in diesem Zug eine Schlagbarphase festlegen kann, hält nur ein anderer Spieler, der einen Skip spielt, oder der Floater, der einen Skip zeichnet, die Hand am Laufen, und nur vier sind im Deck vorhanden. Das Ziel von Phase 10 ist es, der erste Spieler zu sein, der zehn abwechslungsreiche Phasen mit zwei Sätzen von drei, einem Lauf von sieben oder sieben Karten der gleichen Farbe erhält. Es gibt auch zwei spezielle Karten. Wild Cards können als Farbkarte verwendet werden, um eine Phase oder anstelle einer Zahlenkarte abzuschließen. Es gibt auch Karte überspringen, die einen anderen Spieler zwingen, einen Zug zu verlieren. Das Ziel von Phase 10 Twist ist es, der erste Spieler zu sein, der Phase 10 abgeschlossen hat, indem er sich um das Spielbrett bewegt. Jeder Spieler beginnt mit seinem Bauern in Phase 1 auf dem Spielbrett.

Sie müssen Phase 1 abschließen, um ihren Bauern zu bewegen. Es gibt drei Bauernbewegungen; Verschieben Sie 3 Leerzeichen, wenn Sie die Phase abschließen und alle Ihre Karten ablegen, verschieben Sie 2 Leerzeichen, wenn Sie die Phase abschließen, aber nicht alle Ihre Karten ablegen, oder verschieben Sie 1 Leerzeichen, wenn Sie die Phase nicht abschließen. Wenn Sie in einer Drehphase landen, können Sie entscheiden, eine Drehphase oder eine der Phasen auf beiden Seiten des Twist-Phasen-Raums zu spielen. Wenn Sie eine Drehphase spielen, ändern sich die Bauernbewegungen in 6 Räume, wenn Sie die Phase abschließen und alle Ihre Karten ablegen, 4, wenn Sie die Phase abschließen, aber nicht alle Ihre Karten ablegen oder einen Raum zurückverschieben, wenn Sie die Phase nicht abschließen. [5] Spiele eines der meistverkauften Kartenspiele aller Zeiten unterwegs! Fans von spannenden und herausfordernden Kartenspielen spielen phase 10 seit mehr als 30 Jahren. Jetzt können Sie Ihr Spiel jederzeit und überall in die nächste Phase bringen! Eine Phase ist eine Kombination von Karten. Phasen bestehen in der Regel aus Sätzen (mehrere Karten desselben Wertes), Läufen (mehrere Karten in aufeinanderfolgender aufsteigender Reihenfolge), Karten einer Farbe oder einer Kombination aus diesen. Wie der Name schon sagt, gibt es zehn Phasen: Auch wenn ein Spieler 30 oder 31 Karten erhält, kann er eine Phase überspringen. Phase 10 ist ein Kartenspiel, das 1982 von Kenneth Johnson entwickelt und von Mattel verkauft wurde, der die Rechte von Fundex Games im Jahr 2010 erwarb. [1] Phase 10 basiert auf einer Variante von Rommé, die als Liverpool Rummy bekannt ist, und ist ein Mitglied der Vertrags-Rommé-Familie. Es erfordert ein spezielles Deck oder zwei reguläre Kartenstapel; es kann von zwei bis sechs Personen gespielt werden. Das Spiel ist nach zehn Phasen (oder Meldungen) benannt, die ein Spieler durchlaufen muss, um zu gewinnen.

Phase 10 war das meistverkaufte Produkt von Fundex und verkaufte ab 2016 über 62.600.000 Einheiten und ist damit das zweitbestverkaufte kommerzielle Kartenspiel hinter Mattels Uno. [2] Im Dezember 2010 verkaufte Fundex seine Lizenzrechte an Phase 10 an Mattel. Die Masters Edition enthält 10 Phasenkarten für jeden Spieler, um die Phasen zu verfolgen, die er während des Spiels abgeschlossen hat.

Comments are closed.